2018 29. November bis 09. Dezember 2018 Landpartie Schloss Bückeburg Hofreitschule Designers House
Foto

Schloss Bückeburg

Weihnachtszauber

Traditionell findet zum 17. Mal der Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg vom 29. November bis 09. Dezember, umgeben von der historischen Kulisse des prächtigen Schlosses, statt. Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe öffnet wieder das festlich dekorierte Schloss für die Besucher und lädt ein zum 11-tägigen Weihnachtszauber.


Das fürstliche Ambiente des Schlosses bekommt durch die festliche Weihnachtsdekoration eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre.

 

Tausende Lichter hüllen das prächtige Schloss in einen wahren „Sternenzauber“ und Dekorationen mit Äpfeln, frischem Tannengrün, Orangenscheiben, Anissternen und Zimt sorgen für einen köstlichen Weihnachtsduft.


Auch in diesem Jahr findet das etablierte Late-Night-Shopping wieder an 4 Tagen statt. Das Late-Night-Shopping findet nun an jedem Freitag und jedem Samstag des Weihnachtszaubers statt.
Die Besucher finden neben traditionellen und neuen Weihnachtsdekorationen auch wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm, dass "Erinnerungen an Weihnachten" erwachen lässt!



Rund um den Weihnachtszauber

1.000 Meter Girlanden dekorieren das Weihnachtszaubergelände.
Mehr als 100.000 Lichter bringen den Weihnachtszauber zum Leuchten und schaffen eine himmlische Atmosphäre.
200 fleißige Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Rund 5.000 Christbaumkugeln zieren das Schloss und den Schlosspark. Etwa 2.000 Schleifen runden die festliche Dekoration ab: klein, groß, bunt, uni, an Bäumen, an Fenstern, an Gestecken, in und am Schloss. Was meinen Sie, wie viele Tannenbäume auf dem Weihnachtszauber stehen? 500 Stück.
Weitere  500 Weihnachtskränze sind auf dem Weihnachtszauber verteilt: Geschmückt, natürlich, bunt, modern, klassisch, pompös und elegant.
Und wie viele Engelchen finden Sie in diesem Jahr auf dem Weihnachtszauber???

 

 

 

 

 

 

Krombacher

© Weihnachtszauber Schloss Bückeburg | 2017 | All rights reserved | Impressum